Archiv von April 2012

Rettet die Südüberbauung!

Südüberbauung im Abendlicht: das trashigste Stadt-Entrée weit und breit

BAHNHOF. „Maximilian Center“ statt „Südüberbauung“. Der neue Name klingt sympathischer. Und gaukelt so etwas vor, was gar nicht gegeben ist. Der alte Name, der schon von weitem nach Spekulant und Spießer riecht, war entschieden ehrlicher. Deshalb sollte er bleiben! Trotz Namensdesign wollen etliche Bürger übrigens nicht einsehen, warum der öde Klotz vor dem Bahnhof, der sich seit bald vier Dekaden dort breit macht und leise vor sich hin rottet, nun unbedingt durch einen anderen, noch weit größeren Klotz ersetzt werden soll – der wiederum nicht hierher passt. » mehr zum Thema ‚Rettet die Südüberbauung!‘ lesen