Archiv von November 2012

Seite 2 von 2

Wasserblicke

Viele Vögel

Die Mondorfer Fähre nördlich von Grau-Rheindorf ist ein seltsamer Ort: Hier begegnen die Menschen dem Fluss und den Wasservögeln, die aus irgendwelchen Gründen (an Hitchcock denken wir jetzt mal nicht) immer zahlreicher werden. Die Atmosphäre ist gelassen. Aber irgendwas stimmt  Manche sitzen nur stundenlang da (in ihren Autos oder auf der Bank) und schauen ungerührt auf das Wasser, die Wellen, die Vögel (hunderte), die Kähne und die Fähre. Sie sitzen da, saugen das Bild ein und fahren irgendwann weg. » mehr zum Thema ‚Wasserblicke‘ lesen