Archiv von April 2013

Roll over Beethoven

Ist denn nicht eigentlich schon alles gesagt, was dieses visionierte Bonner Beethoven-Festspielhaus (B.B.F.H.) angeht, das es ja wohl sowieso nie geben wird? Irgendwie schon. Dass es keine seriöse Finanzierung, keinen Plan und keinen Bauherren gibt, naja, geschenkt. Aber hat eigentlich schon mal jemand gewürdigt, welch ein grandioses Schaupiel um dieses irre Pseudoprojekt bislang bereits öffentlich aufgeführt wurde – und immer noch wird? Das ist doch ganz großes Theater! Da geht es um Leidenschaften und um Gier nach Millionen. Da folgt Akt auf Akt. Offenbar ein Endlosstück (wahrscheilich mit jähem Ende). Und ein Gag jagt da den anderen. Echt unterhaltsam. Man fragt sich, was da noch kommen soll und erinnert sich, was da schon alles geboten wurde.

beethovenfestspielhaus-welle-b

Wer will denn sowas Großartiges nicht haben? Und auch noch geschenkt, jedenfalls fast geschenkt ..

» mehr zum Thema ‚Roll over Beethoven‘ lesen

40 Jahre sind ja schon was

foto-bp-porträt-inderestermannküche-web

In der WG-Küche in Graurheindorf um 1975

Das ist jetzt also ungefähr vier Jahrzehnte her, also fast schon historisch. Damals kam ich nach Bonn. Als Langhaariger. Ich muss mich wohl seitdemein wenig verändert haben. Meine Tochter hat mich jedenfalls auf diesem Foto nicht erkannt. Die Stadt hat sich auch verändert. Und wie. Und das sehe ich auch. Obwohl sie an einem vorbeirauscht wie ein schnell geschnittener Film, bei dem man kaum mit kommt und den niemand anhalten kann. Das waren schon ziemlich unglaubliche Jahrzehnte  .. » mehr zum Thema ’40 Jahre sind ja schon was‘ lesen