Wo die blaue Blume blüht

blaueblumen-309-web

Diese Blume heißt Schwarzkümmel ..

Aus den Kessenicher Kleingärten

Inzwischen hat am 25. Juni in Dransdorf (?!) eine Info-Veranstaltung der Stadt zur Kleingartenplanung in Kessenich stattgefunden. Dabei wurde eine Erklärung mit weit über tausend Unterschriften von Kleingärtnern und Kessenichern übergeben, die sich gegen die Vernichtung der Gärten wenden. Der Kahlschlag wurde seitens der Stadt aber gar nicht mehr in Frage gestellt. Es ging nur um das Wie. In dem ganzen Desinformationschaos gab es aber ein paar taktische Leckerbissen, die teilweise stark ins Komödiantische lappten. Angeblich solle der Aldi-Markt deshalb nördlich und nicht südlich des Rheinwegs gebaut werden, weil er sonst – nach dem Bau des neuen Bahnhofs „UN-Campus“ – „die Aussicht der internationalen Gäste stören“ würde. Das ist köstlich.

einhorn-346-web

Das Einhorn mit dem Glitzerschweif springt nachts über Hütten, Hecken und Gartenzäune ..

Die Stadtverwaltung, die es ja nachweislich verdaddelt hat und deshalb von Aldi wegen entgangenem Millionenprofit mit Klage bedroht wurde, nun ein Club der Ästheten? Die Herren im Stadthaus sollen aber bloß aufpassen, dass sie sich mit ihrer neu entdeckten Schöngeistigkeit nicht auch noch eine Verleumdungsklage einhandeln. Denn die Anwaltskosten muss dann nachher wieder der brave Bonner Bürger zahlen ..

Und dann kam noch ein Vorschlag, der es in sich hat. Man könne doch einfach den Gärtnern, die wegen Aldi weichen müssen, Flächen geben, die auf der gegenüberliegenden Straßenseite liegen. Da sind nämlich auch Kleingärten. Aber das wäre ja kein Problem. Weil die „kein Verein“ sind und sich nicht wehren könnten. Da sag noch einer, die Verwaltung hätte keine Ideen ..

grasimlicht-010-web

Berthold Brecht soll man was sehr Kluges über Grashalme gesagt haben ..

Derweil grünt und blüht es in unserem Garten, in dem ja gerade ein tropisches Klimaexperiment stattfindet. Da schaue ich zu. Und neulich fand ich tatsächlich die blaue Blume der Romantik ..

 

0 Kommentare zu “Wo die blaue Blume blüht”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben